Kinder- & Jugendzahnheilkunde

Schwerpunkt: Früherkennung & Behandlung von Kindern und Jugendlichen

icon_150x150_kjz-green

Gesunde Zähne von Anfang an …

Der erste Kontakt eines Kindes mit dem Zahnarzt ist meistens prägend für sein lebenslanges Gefühl und Verhalten in diesen Situationen. Deshalb ist es unser vorrangiges Ziel, eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren kleinen Patienten und ihren Eltern aufzubauen.

Kinder sind keine „kleinen Erwachsenen“. Die Zahnarztpraxis soll für unsere Patienten ein Ort sein, an dem eine freundliche Atmosphäre mit verlässlichen Regeln herrscht und wo ihnen geholfen wird. Nur so wird die zahnärztliche Betreuung und Gesunderhaltung langfristig erfolgreich.

Wir sind ausgebildet und zertifiziert durch die DGKiZ (Deutsche Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde) und haben über 10 Jahre Erfahrung in diesem Bereich.

Die hierfür investierte Zeit zahlt sich aus in Form einer auf Vertrauen, Erfahrung, Wissen und Verständnis basierenden Mitarbeit der Kinder.

Wir mögen Kinder und haben Verständnis für ihre Eigenarten und Probleme.

 

Ein Wort an die Eltern!

Liebe Eltern,

ein Zahnarztbesuch kann Spaß machen! Kinder sind besonders aufgeschlossen gegenüber neuen Erfahrungen. Unser Ziel ist es, diese kindliche Neugier und natürlich Kooperationsbereitschaft zu erhalten und zu fördern. Nun haben Sie einen Termin für Ihr Kind in unserer Praxis vereinbart und haben sicherlich einige Fragen an uns. Wir wollen versuchen, die am häufigsten gestellte Frage hier zu beantworten. Selbstverständlich gehen wir auch gerne persönlich auf weitere Fragen ein.

Wie bereite ich mein Kind am besten auf den ersten Besuch vor?
Je weniger Bedeutung Sie der Sache beimessen, umso besser. Seien Sie sich bewusst, welche Ausdrücke Sie verwenden, um den Besuch beim Zahnarzt zu erklären. Oft ist die Wortwahl schon von eigenen negativen Erfahrungen geprägt. Kinder nehmen Stimmungen der Eltern sehr genau wahr und übernehmen diese.

Vermeiden Sie negative Formulierungen wie „… das tut nicht weh“ oder „… du brauchst keine Angst zu haben“. Ein Erklärungsvorschlag wäre vielmehr:

  • „ Morgen gehen wir zum Zahnarzt. Dort kannst du schön spielen. Mal schauen, welches Spielzeug du dir dieses Mal aussuchst und während dein Zahn angeschaut wird, kannst du vielleicht einen Film schauen oder eine Geschichte hören…“

Wenn Ihr Kind Fragen hat, antworten Sie enthusiastisch und positiv. Der erste Besuch dient dazu, das Kind mit der Praxis vertraut zu machen, gleichzeitig findet eine genaue Untersuchung statt. Danach besprechen wir mit Ihnen, welche Behandlung für Ihr Kind am besten geeignet ist.

Wir bieten Ihnen:

Kindgerechtes Behandlungskonzept

Prophylaxe für Kinder und Zahnputzschule

Für weitere Maßnahmen in der Prophylaxe besuchen Sie bitte die Seite ‘Prophylaxe – Zahnmedizinische Prävention

Milchzahnfüllungen

Milchzahnkronen

Milchzahnwurzelfüllungen

Lückenhalter

Kinderprothesen

Zahnsanierung in Narkose

Für diesen Bereich besuchen Sie bitte die Seite ‘Vollnarkose-Sanierung

Zahnärztin Kerstin Müller

Spezialisiert & Zertifiziert für die Kinder- und Jugendzahnheilkunde

Vereinbaren Sie mit uns Ihren Zahnarztbesuch

Praxistelefon +49 5223 63020
Nutzen Sie unser Kontaktformular um Ihre Fragen zu stellen.